Totesport – Geschlossen

Jeder, der jemals eine Rennstrecke in Großbritannien besucht hat, wird wissen, was die Tote ist.  Gegründet von der britischen Regierung in den 1920er Jahren, ist die Tote ein lizenziertes Pool-Wettprodukt, das als sichere Alternative zu den damals illegalen Off-Course-Buchmachern konzipiert wurde.

Die Tote und ihre Online-Website Totepool wurden 2011 verkauft und befinden sich heute im Besitz von Betfred.  Das bedeutet, dass Sie über Totesport auf alle exklusiven totepool-Wetten zugreifen können, zusammen mit allen Standardmärkten, die Sie von einem festen Quotenbuchmacher erhalten würden.  Muss Buchmacher für jeden verwenden, der regelmäßig auf Rennen wettet.

Totesport Produkte und Promotionen

Für einen Großteil seines Lebens drehte sich Totesport ausschließlich um Pferderennen, und so ist es keine Überraschung, dass sie einige großartige Wettangebote für die Gäule haben. Sie sind auch der offizielle Anbieter von Totepool-Wetten, und während Totepool-Wetten an andere Buchmacher lizenziert sind, hat niemand die Reichweite von Totesport, einschließlich exklusiver Jackpots und Funktionen.

Sie kommen immer mit großen Werbeaktionen für die besten Meetings und größten Rennen – wie das Cheltenham Festival und Royal Ascot – einschließlich der Auszahlung von verbesserten Plätzen auf jeder Strecke, Geld-zurück-Specials, wenn Ihr Pferd um eine Länge oder weniger geschlagen wird, Faller-Versicherung und verschiedene andere Boni.

Seit ihrer Fusion mit Betfred haben sie auch jetzt Angebote für alle anderen Sportarten, am häufigsten für große Fußballspiele oder Turniere, wie z.B. Geld-zurück-Angebote, wenn ein Spiel 0-0 endet oder erhöhte Quoten für Ersttorscher.

  • Lucky 15/31/63 Verbesserungen – Totesport hat eine fantastische Auswahl an Mehrfachwetten und um die Dinge noch interessanter zu machen, bieten sie die Möglichkeit, die Quoten zu verdreifachen, wenn Sie nur einen Gewinner in einer Lucky 15 treffen, das Vierfache der Quoten für einen Gewinner in einer Lucky 31 und die fünffache Quote für einen Gewinner in einer Lucky 63.  Außerdem, wenn Sie einen korrekten Lucky, Canadian, Heinz oder Yankee aus den Super Bonus Races wählen, erhalten Sie 15% (Lucky 15 und Yankee), 50% (Lucky 31 und Canadian) und 100% (Lucky 63 und Heinz) Bonus auf Ihre Gewinne.   Wenn Sie einen korrekten Lucky in den Super Bonus Races der Tote erhalten, erhalten Sie einen 15%/50%/100% Bonus.
  • Double Delight, Hat Trick Heaven – Ursprünglich ein Betfred-Wettangebot, Totesport hat es auch für den Fußball übernommen, was bedeutet, dass Fans von ersten Torschützen-/TriScorer-Wetten gut belohnt werden könnten: Wenn Ihr Spieler zuerst einen Treffer erzielt, dann bekommt er irgendwann im Spiel Tote eine zweite Chance, Ihre Chancen zu verdoppeln, dann verdreifachen sie sie, wenn Ihr Mann einen Hattrick oder mehr bekommt (für Sky Games). Sie betreiben auch regelmäßig ein Double Delight-Angebot für Rugbyspiele (auf erste Tryscorer-Wetten) und American Football (für Touchdown-Wetten).
  • Best Odds Guaranteed – Sie werden nicht überrascht sein, wenn Sie sehen, dass Totesport bei allen britischen und irischen Pferderennen (bis zu etwa 15 Minuten vor einem Rennen) die besten Quoten garantiert bietet, d.h. wenn Sie einen Preis annehmen und der SP größer ist, zahlen sie mit den höheren Quoten.Die besten Quoten sind auch bei Greyhound-Rennen garantiert, die auf Sky Sports übertragen werden.
  • Scoop6 – Totesport führt unter dem Deckmantel Totepool eine große Anzahl von Pool-Wetten durch, deren Vater ihr Scoop6 ist, in dem die Spieler den Gewinner von sechs ausgewählten Rennen auswählen müssen. Wählen Sie alle sechs und Sie teilen den Jackpot – und angesichts der Tatsache, dass es vor kurzem über £10m war, könnte das ein ziemlicher Nachmittag bei den Rennen sein!
  • Money Back 2nd – Totesport liebt das Geld zurück 2. Angebot (oder verwechselt es mit dem SP-Favoriten, abhängig vom Rennen), jeden Tag erhalten Sie Ihr Geld als Gratiswette bis zu £25 zurück, wenn Ihr Pferd im ausgewählten Rennen des Tages den zweiten Platz belegt.  Dieses Angebot gilt oft für andere Sportarten und Großveranstaltungen wie die Tour de France.
  • Faller / Length Insurance – Genau wie Betfred bietet Totesport auch Faller-Versicherungen für die Sprung-Saison an und wird während der Flachsaison um Längen oder Köpfe (ebenfalls rassenabhängig) geschlagen.
  • Totepool-Wetten – Place ToteWin, TotePlace, ToteEachWay, ToteDouble, ToteTreble, Totetrifecta, Toteexacta und Toteswinger Einzelwetten sowie Totejackpot, scoop6, Toteplacepot und Totequadpot-Wetten hier.  Verbesserte Jackpots im Vergleich zur Platzierung der gleichen Wetten mit anderen Lizenz-Buchmachern.

Über Totesport

Totesport begann nach einem Gesetz des Parlaments 1928 als Horserace Betting Control Board und Totalisator Board, und es blieb eine staatliche Einheit, bis es schließlich 2011, wie erwähnt, an den Glücksspielriesen Betfred.

Mit einer starken Geschichte als Buchmacher (den sie jetzt zurückgelassen haben) und Lizenzen für Poolwetten auf britischen Rennstrecken, gibt es einen starken Schwerpunkt auf Pferderennen mit der Tote. Aber sie haben sich in den letzten Jahren erfolgreich auf andere Sportarten spezialisiert und mit der Zunahme der Wettangebote seit ihrer Übernahme beginnen sie, viele neue Kunden zu gewinnen.

Mit einer fantastischen Auswahl an Pool-Wetten – von denen viele den Zuhörern die Chance geben, massive Vermögen zu gewinnen – sowie sehr gut gestalteten Rennkarten mit Racing Post-Form, Scheinwerfern und Highlights sowie allen Rennspecials werden Zuhörer, die gerne auf Pferde wetten, Totesport lieben.

Zunächst lag Totesport bei einigen ihrer Konkurrenten in Bezug auf technologische Fortschritte im Sportwettengeschäft etwas hinterher. Aber mit dem Finanzkraft und der Branchenerfahrung von Betfred dahinter hat die Tote in den letzten Jahren von Stärke zu Stärke zugenommen und bietet nun Streaming, Cash Out und all die anderen Funktionen, die Sie von modernen Online-Buchhandlungen erwarten.